Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte - Ausgabe 2009: Kapitel 8. Reise- und Umzugskosten (Teil 6), Pauschvergütung für sonstige Umzugsauslagen

SeminarService zur Beamtenversorgung Tagesveranstaltungen für Behördenmitarbeiter und Personalräte. Mehr Informationen unter www.die-oeffentliche-verwaltung.de
Ratgeber und Taschenbücher für Beamte und den öffentlichen Dienst Gewerkschafsmitglieder können hier jedes Buch für nur 5,00 Euro bestellen >>>weiter
Das RentenPlus Die Riester-Rente zum günstigen Sondertarif für Gewerkschaftsmitglieder und deren Angehörige. "Das RentenPlus" des DGB sichert eine hohe garantierte Rente mit staatlicher Förderung und wurde von Stiftung Warentest ausgezeichnet. Zu den Berechnungsbeispielen www.das-rentenplus.de
Zur Übersicht von "Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte" - Ausgabe 2009

Reise- und Umzugskosten, Teil 6

Pauschvergütung für sonstige Umzugsauslagen
Verheirateten und ihnen Gleichgestellten (§ 10 Absatz 2 BUKG) wird eine Pauschvergütung für sonstige Umzugsauslagen gewährt. Sie ist gestaffelt und beträgt
  • B 3 und höher, C 4, R 3 bis 10 28,6 Prozent

  • B 1 und B 2, A 13 bis A 16, C 1 bis C 3 sowie R 1 und R 2 24,1 Prozent

  • A 9 bis A 12 21,4 Prozent

  • A 1 bis A 8 20,2 Prozent

  • vom Endgrundgehalt der Besoldungsgruppe A 13. Ledige erhalten die Hälfte.


    mehr zum Thema:

     

    Ratgeber
    RatgeberService für den öffentlichen Dienst - jedes Buch nur 7,50 Euro.
    Die beliebte Ratgeberreihe für Beamte und den öffentlichen Dienst umfasst mehrere Buchtitel, beispielsweise "Die Beamtenversorgung".
    Mehr Informationen
    © 2008 • www.besoldungsrecht.de • Alle Rechte vorbehalten