Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte - Ausgabe 2010: Kapitel 6. Besoldung (Teil 7). Sonderzahlungen

SeminarService zur Beamtenversorgung für Behördenmitarbeiter und Personalräte. Infos unter www.die-oeffentliche-verwaltung.de
PDF-SERVICE für Beamtinnen und Beamte: zum Komplettpreis von 17,50 Euro im Jahr erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur Besoldung, Beihilfe und Beamtenversorgung als OnlineBuch
Übersicht "Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte - Ausgabe 2010"

Besoldung, Teil 7

Sonderzahlungen
Bis zum Jahr 2003 wurden in Bund und Ländern mit den Dezemberbezügen eine einheitliche Sonderzuwendung (sog. „Weihnachtsgeld“) sowie mit den Bezügen für den Monat Juli ein einheitliches Urlaubsgeld gewährt. Seit 2003 dürfen Bund und Länder selbst regeln, ob und in welcher Höhe ein nunmehr als „Sonderzahlung“ bezeichneter Besoldungsbestandteil geleistet wird. Sie haben ausnahmslos von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und die Bezüge dabei z. T. drastisch verringert. Zahlungsweise und Höhe der Sonderzahlungen sind in den Tabellen ab ‹ S. 128 aufgeführt.

Das RentenPlus Die Riester-Rente zum günstigen Sondertarif für Gewerkschaftsmitglieder und deren Angehörige. "Das RentenPlus" dse DGB sichert eine hohe garantierte Rente mit staatlicher Förderung. "RentenPlus" wurde von Stiftung Warentest empfohlen. Hier erfahren Sie mehr www.das-rentenplus.de
mehr zum Thema:

 

Ratgeber
RatgeberService für den öffentlichen Dienst - jedes Buch nur 7,50 Euro.
Die beliebte Ratgeberreihe für Beamte und den öffentlichen Dienst umfasst mehrere Buchtitel, beispielsweise "Die Beamtenversorgung".
Mehr Informationen
© 2008 • www.besoldungsrecht.de • Alle Rechte vorbehalten